Dafuq – Matlab what are you doing?

Matlab geht mir ja grad sooo an die Eier – das geht auf keine Kuhhaut mehr!

  • Breakpoints verschwinden
  • Der Debugger stürzt zwischendurch einfach mal so ab
  • es laggt

Bei ersterem habe ich nun herausgefunden, woran es – zumeist – gelegen hat. Das war ich. Ich habe mich selbst geärgert, weil ich zum Aufräumen der Variablen im Workspace immer clear verwendet habe. In erster Näherung war das auch nicht ganz falsch. Aber der Befehl clear macht ohne Schlüsselwort dabei noch ein paar andere Dinge, als nur  Variablen aus dem Workspace zu entfernen: unter anderem löscht er auch Breakpoints. Doof – und dokumentiert ist es auch. Also habe ich der Dokumentation folgend dann clear variables verwendet. Aber auch das macht als meine Breakpoints weg und das nervt.

Das mit dem Debugger ist so eine Sache. Ich hätte ja echt gernen nen Debugger um Matlab zu debuggen – aber leider werde ich an den Quellcode wohl nicht drankommen. Also habe ich mich dann nach lautem Schimpfen (Matlabs Mutter IST die verdammte Software in nem Colaautomat!) mich dazu durchgerungen, einen Bugreport zu schreiben. Was soll man auch sonst bei einem Segmentation Fault groß anderes machen?

Aber zum Schluss muss ich Matlab mal zu Gute halten, für das Laggen kann es nichts. Auf unserem System laggt leider so manches.

Advertisements