Das erste eigene Auto

Man glaubt es kaum – aber nachdem ich nun doch schon einige Jahrzehnte diesen Planeten mit meiner Anwesenheit bel├Ąstige – habe ich nun mein erstes eigenes Auto. (Also zusammen mit meinem Mann, aber des basst scho’).

Was es geworden ist? Ein kleines Hustegutschele ­čśë Eigentlich ja ein Zweitwagen (klein, Benziner und so) aber da der Gro├če noch auf sich warten l├Ąsst, ist eben das neue Zweitauto zuerst da. Es musste ja auch wirklich schnell gehen, weil sonst ab Anfang Januar entweder nur mein Mann oder ich zur Arbeit kommen – und das missf├Ąllt uns mindestens genauso wie es unserem Arbeitgeber! (Und bei uns beiden sind ├ľffis nicht wirklich eine gute Idee)

Der Gro├če kommt dann hoffentlich auch bald. Denn das Alte (16 Jahre, Kupplung pfeift auf dem letzten Loch) steht leider kurz vor einem wirtschaftlichen Totalschaden. Aber da Totgesagte ja bekanntlich l├Ąnger leben, f├Ąhrt das Alte meinen Mann immer noch unverdrossen zur Arbeit und wieder zur├╝ck – und zwar deutlich l├Ąnger, als nach der Vorhersage unseres Autoschraubers.

Advertisements